Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2010

23. - 25. Februar 2010, Göttingen

 

Track: Business Intelligence

Business Intelligence beschäftigt sich mit der IT-basierten Entscheidungsunterstützung und fokussiert heute zunehmend prozessorientierte sowie unternehmensumfassende bzw. -übergreifende Ansätze. Business Intelligence eröffnet somit neue Potenziale im Rahmen der Unternehmenssteuerung, konfrontiert die Wissenschaft und Praxis jedoch auch mit komplexen Herausforderungen bei der Konzeption, dem Aufbau und dem Betrieb anspruchsvoller Lösungen.

Ziel der Teilkonferenz ist es, originäre Arbeiten aus den Themenfeldern Business Intelligence (BI) und integrative Management Support Systeme (MSS) vorzustellen und zu diskutieren. Hierbei stehen zum einen Forschungsarbeiten zur prozessorientierten BI-Ausrichtung, der wirksamen Nutzung innovativer Analysemethoden in verschiedenen Anwendungsdomänen, der Integration quantitativer und qualitativer Daten sowie der organisatorischen Implementierung von BI-Ansätzen im Mittelpunkt. Zum anderen sind auch Arbeiten willkommen, die die praktische Umsetzung der o. a. Themengebiete dokumentieren und wertvolles Erfahrungswissen vermitteln.

Mögliche Themen für Beiträge:

  • BI-Governance, BI-Strategie, Entwicklungs- und Betriebskonzepte
  • BI in Unternehmensnetzwerken und -verbünden
  • BI-Architekturen
  • Enterprise Application Integration (EAI) und Transformationsaspekte
  • Service Oriented Architectures (SOA) im BI-Kontext
  • Prozessmanagement und -überwachung
  • Process Warehouse und Process Mining
  • Predictive Analytics
  • Real-time Analytics und Embedded BI
  • Integrierte Analysen strukturierter und unstrukturierter Daten
  • Markt- und wettbewerbszentriertes BI (Competitive Intelligence)
  • BI-Anwendungsdomänen (z. B. Customer Relationship Management)
  • BI-Analytik (z. B. Data Mining, Decision Support Systems, Case-Based Reasoning)
  • Konzeptorientierte BI-Systeme (z. B. Balanced Scorecards)


Leitung der Teilkonferenz:

  • Prof. Dr. Peter Gluchowski, Technische Universität Chemnitz (Koordinator)
  • Prof. Dr. Peter Chamoni, Universität Duisburg-Essen
  • Prof. Dr. Hans-Georg Kemper, Universität Stuttgart
  • Prof. Dr. Bodo Rieger, Universität Osnabrück


Programmkomitee:

  • Dr. Wolfgang Behme, Continental AG, Hannover
  • Prof. Dr. Peter Chamoni, Universität Duisburg-Essen
  • Dr. Barbara Dinter, Universität St. Gallen
  • Dr. Carsten Dittmar, Steria Mummert Consulting
  • Prof. Dr. Carsten Felden, TU Bergakademie Freiberg
  • Prof. Dr. Roland Gabriel, Universität Bochum
  • Prof. Dr. Peter Gluchowski, TU Chemnitz
  • Prof. Dr. Wilhelm Hummeltenberg, Universität Hamburg
  • Prof. Dr. Hans-Georg Kemper, Universität Stuttgart
  • Prof. Dr. Peter Lehmann, Hochschule der Medien Stuttgart
  • Prof. Dr. Marco C. Meier, Universität Augsburg
  • Prof. Dr. Bodo Rieger, Universität Osnabrück
  • Prof. Dr. Andreas Seufert, Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein
  • Dr. Andreas Totok, Cundus AG, Duisburg